>Lebendig zurück…

>…zum Glück :)

OK, schamlos übertrieben. Das Event war natürlich gut organisiert und um sein Leben fürchten musste man eigentlich zu keinem Zeitpunkt. Aber das vergiss man leicht, wenn man an einer nur teilweise einsehbaren Wand zwischen 50 und 60m nach unten schaut. Respekt den Trainern und allen Kolleginnen (!) und Kollegen, die sich mit mir da runter getraut haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.