Ausstellung Photography Calling

Kurz vor dem Jahreswechsel war ich heute im Sprengel Museum in Hannover in der Ausstellung „Photography Calling!“. Dort gab es auf viel Fläche Werke von insgesamt 31 Fotografen der jüngeren Neuzeit zu sehen. Ausgerüstet mit einem Audioguide (empfehlenswert!) habe ich mir in etwas über drei Stunden die verschiedenen Bilder zu Gemüte geführt. Die Spannweite der Exponate war beachtlich. Der Empfang mit den drei Bildpaaren von Rineke Dijkstra war „irgendwie speziell“, fast schon erstaunlich, dass sie dafür Modelle gefunden hat. Die Mars-Bilder von Thomas Ruff waren erstaunlich vom Detailreichtum, ob ich die aber als „seine“ Fotografien einordnen würde, weiß ich nicht. Besonders gefallen haben mir Gursky (nicht nur aufgrund der schieren Größe!) und die Werke von Thomas Demand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.